KURZ

SPRECHSTUNDE : Swetlana Kuhfeld ist die ehrenamtliche Beauftragte der Stadt Bitburg zur Integration neuer Mitbürger. Ihre Aufgabe ist es, Hilfestellung bei der Integration von zugezogenen Einwohnern zu geben.

Ihre Sprechstunden finden jeden Dienstag im Fraktionszimmer eins des Rathauses statt. Ihre nächste Sprechstunde hat Kuhfeld am Dienstag, 21. Oktober, zwischen 8 und 12 Uhr.PARTY: Es gibt eine Neuauflage der Ü-30-Party im Haus der Jugend in Bitburg. Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren wird die Party am Freitag, 24. Oktober, ab 20 Uhr im großen Saal des Hauses der Jugend fortgesetzt. Ü-30 - das bedeutet Wiedersehen mit alten Schulfreunden, Erinnerungen an frühere Zeiten und an die ersten Discobesuche und Spaß bei Musik der 70er- und 80er-Jahre. Wer Lust hat, kann sich noch im passenden Outfit präsentieren. Karten gibt es ab sofort bei der Geschäftsstelle der Kulturgemeinschaft Bitburg im Rathaus, Zimmer 113/114, Telefon 06561/6001-220. Der Eintritt kostet sechs Euro (fünf Euro für Mitglieder der Kulturgemeinschaft Bitburg).JAHRESABSCHLUSSÜBUNG: Am kommenden Samstag, 25. Oktober, findet die Jahresabschlussübung der Feuerwehr Mötsch statt. Dabei wird in der Ringstraße 40 ein Scheunenbrand nachgestellt. Schwerpunkte der Übung der Mötscher Wehr sind das Retten von Menschen. Zudem müssen die Brandschützer verhindern, dass das angenommene Feuer auf die Nebengebäude übergreift. Die Alarmierung der Einsatzkräfte erfolgt gegen 17 Uhr über Meldeempfänger und Sirene. Die Einwohner können sich ein Bild von der Feuerwehrarbeit machen.