KURZ

GESUNDHEIT: "Vorbeugung und Behandlung der Osteoporose" ist das Thema beim Bitburger Gesundheitsforum am Donnerstag, 29. Januar, um 19 Uhr in der Aula des St. Matthias-Schulzentrums Bitburg.

Dr. Diedrich Schlenkhoff, Chefarzt der Chirurgischen Abteilung am Clemens-August-Krankenhaus Bitburg und Dr. Guido Maier, Niedergelassener Facharzt für Orthopädie in Bitburg, referieren über das Thema. Bei der Osteoporose (Knochenschwund) handelt es sich um eine generalisierte Knochenerkrankung mit Verminderung der Knochenmasse und erhöhtem Knochenbruchrisiko. In Deutschland leiden rund sieben Millionen Patienten an Osteoporose.KOCHVORTRAG: Der Landfrauenverband Bitburg bietet am Mittwoch, 21. Januar, 19.30 Uhr, im Gemeinschaftshaus Bitburg-Stahl eine Kochvorführung zum Thema: "Schnell gekocht für Jung und Alt - leckere Gerichte für alle Tageszeiten" an. Anmeldung: bis 17. Januar, Renate Brenner, Telefon 06561/2537.

Mehr von Volksfreund