KURZ

Grundlagen der Kommunikation mit Banken: Liquiditäts- und Finanzierungsprobleme gehören zu den existenzbedrohenden Problemen von Unternehmen. Eine gute kommunikative Basis zu seiner (Haus-) Bank ist für den Unternehmer ein strategischer Erfolgsfaktor.

Ziel einer Veranstaltung ist die besonderen Anforderungen an die Kommunikation von Unternehmern mit Banken im Detail. Die Veranstaltung ist im TechnologieZentrum Trier am Dienstag, 12. Januar, von 16 bis 18 Uhr. Anmeldung unter Telefon: 0651/81009-701. Ausbildung in Luxemburg: Wer französische Sprachkenntnisse besitzt und sich über Ausbildungsmöglichkeiten in Luxemburg informieren möchte, kann sich am Mittwoch, 18. Januar, im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Trier, Dasbachstraße 9, beraten lassen. Von 10 bis 12.30 Uhr und 14 bis 16 Uhr steht ein Berufsberater aus Luxemburg zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch können bei reger Nachfrage Wartezeiten entstehen.SEMINAR FÜR HANDWERKER: Ein auf Handwerksunternehmen zugeschnittenes Seminar findet am 10. Januar im "Hotel Schoos" in Fleringen-Baselt statt. Themen sind: Telematik, die neue Krankenversicherungskarte die zurzeit als Pilotprojekt in der Region Trier getestet wird; neue Fälligkeiten und maschinelle Verfahren bei der Sozialversicherung; Änderungen in der Lohnfortzahlungsversicherung. Weiter Infos und Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Westeifel in Prüm, Telefon 06551/96020. ZertifikaTE ERHALten: Im Rahmen einer Feierstunde gratulierten der Geschäftsführer des berufsbildungszentrums Bitburg-Prüm, Jörg Scholtes, und der Referent der Theobald-Simon-Schule, OStR Manfred Schäfer, den neuen M-CAD-Technikern nach VDMA zu ihrer bestandenen Prüfung. Zertifikate wurden an Maike Evers aus Echternach, Markus Zunker aus Meckel, Harry Schmitz aus Wallersheim, Dieter Grewelding aus Maring/Noviand, Georg Schabio aus Landscheid, Berthold Ademes aus Dackscheid sowie an die beiden Prüfungsbesten Werner Mainz aus Wissmannsdorf und Elmar Junk aus Malbergweich übereicht. Der nächste Kurs beginnt im Herbst - eine Anmeldung ist bereits jetzt möglich. Nähere Informationen zum M-CAD-Techniker nach VDMA sowie zu weiteren Bildungsangeboten des berufsbildungszentrums Bitburg-Prüm sind erhältlich unter Telefon: 06561/971200 oder Fax: 06561/9712 02-2 oder E-Mail: info@bebiz.de; Internet: www.bebiz.de.