KURZ

MILCHVIEH: Der Arbeitskreis "Bauen in der Milchviehhaltung" des DLR Eifel und die ALB Rheinland-Pfalz/Saarland fahren am 12. und 13. September nach Hessen. Themen sind "Bauen in der Milchviehhaltung und Optimierung der Arbeitswirtschaft" sowie "Wirtschaftlichkeit und Funktionssicherheit von Melkrobotern".

Abfahrt ist um 5 Uhr in Schlossheck. Weitere Zustiege sind in Bitburg, Wittlich, Mehren. Es werden sechs Betriebe besichtigt. Abends ist eine Diskussion mit Architekt Michael Herdt über "Zukunftsträchtiges Bauen für Milchkühe" und "Neue Ergebnisse zu Melkrobotern". Anmeldung bis 1. September unter Telefon 06561/96480.