1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Lachen ist die beste Medizin

Lachen ist die beste Medizin

FLIESSEM. (dk) Mit einem bunten Programm feierten die Fließemer Narren ihre Kappensitzung. Die Stimmung des Publikums war nicht zu übertreffen.

Die Fließemer Vereinsgemeinschaft hatte sich einmal mehr richtig ins Zeug gelegt und für die Kappensitzung ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt: Zahlreiche Tänze, Sketche, lustige Büttenreden und Gesang unterhielten die Zuschauer. "Die Stammtischbrüder" Jupp und Arnold witzelten mit einem "Stubbi" in der Hand in geselliger Runde.Unterwäsche fliegt auf die Bühne

Besonders der Auftritt des Männerballetts brachte das Gemeindehaus zum Beben. Die Mädels im Publikum heizten die "Krankenschwestern" ordentlich an. Nach der Zugabe flogen Unterwäschestücke auf die Bühne - wie bei den großen Stars. Auch wenn die "Krankenschwestern" es mit ihrer Körperrasur nicht so genau nahmen, hinterließen sie besonders bei den weiblichen Narren einen bleibenden Eindruck. Das Publikum vergnügte sich den ganzen Abend. Es wurde viel getanzt, geschunkelt und gelacht - ein perfekter Start in die Fließemer Narrenzeit.