Lachen ist in Birgel Trumpf

Lachen ist in Birgel Trumpf

Unter dem Motto "Lachen ist Trumpf", eröffnete Sitzungsleiter Norbert Klein die Birgeler Narhalla. Gastwirtin Doris Prodöhl veranstaltete mit dem Eifelverein Birgel-Lissendorf den Abend.

Kleine Gardemädchen haben in Birgel Spaß. TV-Foto: Josef Schmitz.

Birgel. (jtz) Die Besucher saßen dicht gedrängt im Birgeler Hof und erfreuten sich bis nach Mitternacht an dem karnevalistischen Programm. "Schon 17 Jahre laden wir zu diesem bunten Abend ein und stets ist es ein Erfolg", sagte der Eifelverein-Vorsitzende Gisbert Wald.

Die Akteure:

Birgeler Höppel Häschen, Tanzgruppe des Brauchtumspflegevereins Birgel, Leiterinnen: Ramona Ganser und Andrea Malburg; Funken des Sportvereins Obere Kyll, Trainerinnen: Sandra Schüler und Sonja Dederichs. Büttenrede: Ein Strohwitwer: Guido Crump. Birgeler Höppe Pöppcher, Trainerinnen: Natalie Wiese, Sarah Kaul, Thomas Dorloff und Andrea Malburg. "Addicted" - Garde- und Showtanzgruppe des SVO, Leiterinnen Bettina Becker und Sabrina Spohr. Büttenrede "Quassel Männes": Elmar Malburg; Birgeler Zuckerpuppen, Leiterin Andrea Malburg; Tanzgruppe Delicious Leudersdorf, Leiterin Petra Broich; "Los Forellos"; Birgeler Hoftänze.