1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Bauernverband: Lässt sich Erosion vermeiden?

Bauernverband : Lässt sich Erosion vermeiden?

(red) Der Kreisbauernverband Bitburg-Prüm lädt seine Mitglieder sowie weitere Interessierte zu einer Weiterbildungsveranstaltung im Rahmen der ländlichen Erwachsenenbildung ein. Das Thema: „Erosion – ein unvermeidliches Ärgernis?

“ Termin ist am Donnerstag, 10 Januar, um 20 Uhr im Gasthaus Lux in Badem. Das Hauptreferent ist Nikolaus Schackmann vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Eifel. Hintergrund seines Vortrags sind die Wetterextreme 2018. Sehr hohe Temperaturen, die langanhaltende Dürre und vor allem der Starkregen, der mehrere Eifeldörfer sehr hart getroffen hat, hat auch den Blick auf die Landwirtschaft gelenkt. Gäbe es weniger Bodenerosion, wäre manche Überschwemmung nicht ganz so schlimm ausgefallen. Deshalb wird in Badem die Frage gestellt, was Landwirte tun können, um Bodenerosionen zu vermeiden und ob das überhaupt möglich ist.