1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Land fördert Aufbereitungsanlage

Land fördert Aufbereitungsanlage

Für den Ausbau und die Erweiterung der Wasseraufbereitungsanlage in Balesfeld stellt das rheinland-pfälzische Umweltministerium dem Eifelkreis Bitburg-Prüm 467 500 Euro bereit. Nach Abschluss der Maßnahme sollen zukünftig 6000 statt 4000 Kubikmeter Grundwasser pro Tag aufbereitet und entsäuert werden können.

Um dies zu erreichen, wird ein neuer Reinwasserbehälter gebaut und die vorhandenen offenen Entsäuerungsfilter auf den neuesten Stand gebracht. red