Land fördert Kita-Ausbau

Das Land hat Mittel zur Förderung des Ausbaus von Kitaplätzen für Unterdreijährige (U3) in der Eifel bewilligt: 356 000 Euro für den Eifelkreis Bitburg-Prüm, 24 000 Euro für den Landkreis Vulkaneifel. Das Geld fließt in folgende Projekte: Kita St.

Aloysius Daleiden, 79 000 Euro für sechs neue U3-Plätze; Kita St. Johannes der Täufer Waxweiler, 249 000 Euro für 21 neue U3-Plätze; Kita Maximin Baustert, 28 000 Euro für sieben neue U3-Plätze; Kita Meisburg, 24 000 Euro für sechs zusätzliche U3-Plätze.
Das Land stellt in diesem Jahr 17 Millionen Euro für die Investitionskostenförderung im U3-Ausbau bereit. Darüber hinaus fließen weitere 25,8 Millionen Euro an Bundesmitteln nach Rheinland-Pfalz, die das Land komplett an die Kommunen weiterleitet.
Das Kinder- und Jugendministerium unterstützt den gesamten Kitabereich in diesem Jahr mit 521 Millionen Euro. red

Mehr von Volksfreund