Land und Leute in Ruanda

NEUERBURG. (red) Im Rahmen der Reihe "Lesungen in der Bibliothek" findet am Donnerstag, 6. März, um 19.30 Uhr in der Bibliothek des Staatlichen Eifel-Gymnasiums Neuerburg ein Diavortrag statt. Anlässlich der seit fünf Jahren bestehenden Schulpartnerschaft des Eifel-Gymnasiums Neuerburg mit dem "Petit Seminaire de Rwerso" sowie des 20-jährigen Bestehens des "Aktionskreises Partnerschaft Ruanda des Landkreises Bitburg-Prüm" berichten die Schülerin Miriam Heinrichs sowie Werner Friedrich und Christoph Susewind in Wort und Bild von ihren Reisen nach Ruanda.

Dabei werden die Partnerschule, Land und Leute vorgestellt - auch im Hinblick auf eine für Oktober geplante Reise mit Schülern des Eifel-Gymnasiums.