1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Land unterstützt Ortsgemeinden

Dorferneuerung : Land unterstützt Ortsgemeinden

Oberweiler, Ernzen, Oberweis und der Stadtteil Mötsch erhalten eine Förderung aus dem Dorferneuerungsprogramm.

Die Ortsgemeinden Oberweiler und Ernzen erhalten einen Zuwendungsbetrag in Höhe von 14 100 Euro beziehungsweise 32 500 Euro für das Projekt „Mehr Grün im Dorf“ für die Durchgrünung der Ortslage und der Gestaltung eines Dorfangers.

Als Schwerpunktgemeinde erhält die Ortsgemeinde Oberweis eine Zuwendung in Höhe von insgesamt 86 400 Euro in den Haushaltsjahren 2020 bis 2022  für den dritten Bauabschnitt der Außenanlage im Zuge der energetischen Sanierung, Umbau und Erweiterung des Dorfgemeinschaftshauses.

Mit den Fördermitteln können nun die Hoffläche und das Umfeld um das Dorfgemeinschaftshaus neu gestaltet und damit das für die Gemeinde wichtige Schlüsselprojekt zum Abschluss gebracht werden. Das Gemeindehaus wurde in den letzten beiden Jahren barrierefrei saniert und damit für in ihrer Mobilität eingeschränkte Personen nutzbar gemacht.

Für die Sanierung und den Umbau des Dorfgemeinschaftshauses wurden 2018 und 2019 insgesamt 446 100 Euro an Fördergeld  aus dem Dorferneuerungsprogramm zur Verfügung gestellt.

Dem Stadtteil Bitburg Mötsch wird eine Fördersumme in Höhe von insgesamt 360 700 Euro zur „Errichtung eines multifunktionalen Kommunikationszentrum mit energetischer Sanierung im DGH; zweiter Bauabschnitt“ zugeteilt.

„Schwerpunkte der Dorferneuerung sind struktur- und funktionsverbessernde Maßnahmen in den Ortskernen, die eine zukunftsbeständige Entwicklung zum Ziel haben. Die Innenentwicklung und Belebung der Ortskerne haben in der Dorferneuerung Vorrang. Dazu gehören die Sanierung und Umnutzung ortsbildprägender Bausubstanz genauso wie die Sicherung der Grundversorgung oder die Beteiligung und Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen“, sagt Nico Steinbach, MdL über die Zuschüsse.

Der rheinland-pfälzischen Dorferneuerung stehen im Förderjahr 2020 insgesamt rund 24,5 Millionen Euro für die Förderung kommunaler und privater Projekte in den Ortskernen zur Verfügung.