Landesstraße 32 bei Nattenheim gesperrt: Straße wird saniert

Vollausbau soll laut Straßenmeisterei noch kommen : Landesstraße 32 bei Nattenheim gesperrt

Wer Mittwoch von Staffelstein Richtung Nattenheim fährt, muss sich auf einen Umweg einstellen. Denn bis Freitag, 15 Uhr, rollen auf der L 32 die Bagger. Und die Landesstraße bleibt wegen der Bauarbeiten, zwischen der Anschlussstelle auf die Autobahn 60 und der Kreuzung zur K 74,  gesperrt.

Und auch die Anschlussstelle nach Nattenheim ist währenddessen dicht. Dies teilte der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Gerolstein in einer Pressemeldung mit.Saniert wird laut Straßenmeisterei Bitburg auf einem maroden Teilstück von etwa 600 Meter. Der von schlaglöchern zerfressene Asphalt wird dort mit einer neuen Deckschicht versehen, die die nächsten Jahre halten soll. In naher Zukunft sei aber ein Vollausbau der Strecke geplant.

Umgeleitet wird während der Bauarbeiten ab der Einmündung K 74 in Nattenheim über die K 77 durch Bickendorf auf die K 69 (Siehe Grafik). Das Gewerbegebiet Fließem kann aus Richtung der Anschlussstelle B 51/A 60 bei Staffelstein angefahren werden. Nach Angaben der Straßenmeisterei: „Ein Umweg von nur wenigen Minuten“. Auch beim LBM rechnet man in den folgenden zwei Tagen nicht mit Staus.

Mehr von Volksfreund