Pandemie Corona: 177 Neuinfektionen im Eifelkreis

Bitburg/Prüm · (red) Das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz meldet am Sonntag, 6. Februar, bis 14 Uhr, 177  Neuinfektionen mit dem Corona-Virus   im Eifelkreis Bitburg-Prüm. Aktuell sind 3034 Menschen an Covid-19 erkrankt, die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 890 pro 100.000 Einwohner.

   Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

  Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Foto: dpa/Hauke-Christian Dittrich

Die 7-Tage-Hospitalisierunginzidenz beträgt in Rheinland-Pfalz 5,61 pro 100.000 Einwohner.

Insgesamt haben sich seit Anfang der Pandemie 9221 Menschen im Eifelkreis mit dem Coronavirus infiziert, 248 mussten im Krankenhaus behandelt werden, 47 sind verstorben. Die Krankheit überwunden haben insgesamt 6140 Menschen.

Der Impfbus steht am Montag, 9 bis 17 Uhr, im Industriepark Region Trier in Föhren, am Dienstag, 9 bis 17 Uhr, am Haupteingang der Universität Trier, am Mittwoch, 9 bis 17 Uhr an der Hochschule, Gestaltungscampus am Irminenfreihof 8  sowie am Freitag, 9 bis 17 Uhr, in der Hocheifelhalle in Adenau.