1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Landwirtschaftliche Wirtschafter feiern ihren Abschluss

Landwirtschaftliche Wirtschafter feiern ihren Abschluss

Am Schulstandort Bitburg des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Eifel sind die diesjährigen Absolventen verabschiedet worden. Schulleiterin Anja Stumpe gratulierte den Studenten der landwirtschaftlichen Fachschule und wünschte ihnen viel Erfolg in den Betrieben.

Bitburg. Zu Beginn der Feier hat Juliane Romberg, Leiterin der Abteilung Schule, die Eckdaten des Abschlussjahrgangs vorgestellt. Alle Fachschulklassen nahmen am sogenannten Blended-Learning-Unterricht teil. An fünf Tagen im Semester arbeiteten die Schüler, statt im Klassenzimmer zu sitzen, zu Hause am eigenen Computer. Einige Schüler haben leider immer noch durch mangelhafte Netzverbindungen Schwierigkeiten, am E-Learning-Unterricht teilzunehmen. Aus diesem Grund wurden die geplanten Tage reduziert, um die Schüler, die keinen DSL-Anschluss haben, nicht vom Unterricht auszuschließen. Romberg hofft, dass die DSL-Verfügbarkeit sich baldmöglichst verbessert.Als Gastreferent hatten die Schüler Dirk Peifer aus Brodenbach eingeladen. Er berichtete eindrucksvoll über sein 13-monatiges Auslandspraktikum auf einem Milchviehbetrieb mit 6000 Milchkühen in Florida. Die Leiterin des DLR Eifel, Anja Stumpe, zeichnete die Abschlussbesten der Wirtschafterklasse Andrea Abig, Anne Reisner, Thomas Bisenius für ihre Leistungen aus. Buchprämien des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau und des Vereins landwirtschaftlicher Fachbildung sowie Gutscheine belohnten den Erfolg.Anschließend luden die Fachschülerinnen und Fachschüler die Gäste und das Lehrerkollegium zum Buffet und gemeinsamer Feier ein. redFolgende Schüler beendeten die Wirtschafterausbildung: Andreas Abig (Floh-Seligenthal), Matthias Ambrosius (Laufeld), Jakob Ballmann (Willwerath), Peter Begon (Messerich), Thomas Bisenius (Ernzen), Justen Hackl (Balesfeld), Tobias Hammes (Kirchweiler), Carsten Harings (Basberg), Magdalena Kliver (Homburg), Michael Land (Dingdorf), Wolfgang Lehnen (Wilsecker), Stefan Neukirch (Harspelt), Peter Nohner (Sassen), Sebastian Reif (Katzwinkel), Anne Reisner (Freudenburg), Tobias Reiter (Perl), Florian Rolshausen (Saarbrücken), Stefan Spartz (Enzen), Thorsten Theis (Weidenbach), Andreas Thielen (Masthorn), Florian Wey (Rivenich), Diana Krämer (Dahlem).