Leichenwagen wird bei Unfall zerstört

Prüm · Bei einem Unfall auf der Autobahn 60 ist am Montagnachmittag eine Frau leicht verletzt worden. Die Autobahn musste zwei Kilometer vor der Anschlussstelle Prüm in Richtung Belgien für eine halbe Stunde voll gesperrt werden.

Die verletzte Frau wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand an einem unbeladenen Leichenwagen Totalschaden. Ein weiteres Auto wurde leicht beschädigt. Wegen der Sperrung der Autobahn entwickelte sich ein etwa vier Kilometer langer Stau. affvolksfreund.de/blaulicht