Leider nichts Neues

Zum Artikel "Die Briefkästen bleiben leer" (TV, 2. Oktober) meint dieser Leser:

Der von Ihnen geschilderte Sachverhalt ist (leider) "nichts Neues" in Daun. Eine immer wieder fehlende Postzustellung stelle ich seit Monaten deswegen fest, weil ich bis vor kurzer Zeit meine tägliche Abo-Zeitung per Postzustellung erhalten habe und daher Tag für Tag sehe, wann und wie oft ich meine Zeitung nicht (oder verspätet) zugestellt bekommen habe. Wegen der Häufigkeit dieser Vorfälle sah ich mich gezwungen, diesen Vertriebsweg meiner überregionalen Tageszeitung (Zustellung über die Post) wechseln zu lassen. Die Erklärungen der Beamten/Angestellten der Dauner Post zum Ausbleiben der Zustellung waren neben Krankheit aber auch Teilnahme an der Durchführung einer Betriebsversammlung und/oder genereller Personalmangel vor Ort. Da letzterer sich nicht (so schnell) ändern wird, teile ich die optimistische Einschätzung des in Ihrem Artikel zitierten Postsprechers aus Frankfurt nicht.

Siegfried Horn, Daun

Post