Lesebuch über Eifeler Weihnachtsbrauchtum

Lesebuch über Eifeler Weihnachtsbrauchtum

Der Hobbyhistoriker Joachim Schröder aus Pronsfeld hat ein neues Buch geschrieben.

Pronsfeld. In seinem Buch "Weihnachten im Eifelland" gibt Joachim Schröder Einblicke in die schönsten Weihnachtstraditionen der Eifel. Vom Advent bis zum Dreikönigstag kann der Leser den besonderen Bräuchen und Ritualen folgen. Neben lokalen Gedichten, Mundartgeschichten und leckeren Rezepten für Weihnachtsgebäck finden sich im Buch viele Bilder von der winterlichen Landschaft und von stimmungsvollen Weihnachtsmärkten. "Es reizt mich, meine persönlichen Erfahrungen als Brauchträger weiterzuvermitteln an die Kinder und die Nachwelt. Es liegt auf der Hand, dass mit den Werten im Allgemeinen auch das Wissen um Kulturgut in unserer Heimat, wie das Brauchtum, alte Handwerke, Mundart oder Kinderliedchen, verloren geht. Speziell für Pronsfeld und die Region ist es mir wichtig, dass unsere Neubürger mit den Traditionen vertraut gemacht werden", sagt der Autor. (red/sn)