Lesesommer Prüm: Halbzeit und viele junge Bücherfreunde

1000 Bücher: Halbzeit beim Prümer Lesesommer : Schmökerstarke Kinder beim Prümer Lesesommer

Der Lesesommer in der Zentralbücherei Prüm, vor zwei Wochen gestartet, läuft offenbar bestens: Denn bisher, teilt Bücherei-Chefin Cornelia Klose mit, hätten sich bereits 260 junge Teilnehmer zwischen sechs und 16 Jahren für die Aktion angemeldet.

Das können die Jung-Leser auch weiterhin noch tun, und zwar bis Freitag, 16. August, und dabei in die Welt der Bücher eintauchen.

Besonders erwähnenswert: Seit der Eröffnungsfeier haben die Kinder und Jugendlichen bereits insgesamt mehr als 1000 Bücher gelesen.

Die Clubkarten der Teilnehmer müssen bis spätestens 16. August in der Zentralbücherei Prüm abgegeben werden. Nur wer dann in seiner Clubkarte mindestens drei Bücher stehen hat, bekommt eine Einladung zur großen Abschlussfeier, in der Urkunden und Preise vergeben werden.

Das finale Fest wird gefeiert am Montag, 9. September. Die Teilnehmer können sich auf die musikalische Lesung aus „Roki – mein Freund mit Herz und Schraube“ von Autor Andreas Hüging freuen, Und auf die jährliche Tombola mit schönen Gewinnen: Die Hauptpreise sind ein E-Book-Reader, Eintrittskarten fürs Phantasialand Brühl und für den Eifelpark Gondorf sowie natürlich jede Menge Bücher und Büchergutscheine. Die Schulklasse mit den meisten Teilnehmern erhält außerdem als Klassenpreis eine Übernachtung in der Zentralbücherei mit Pizza, Frühstück und tollem Programm.

 Wer außerdem bis zum 16. August ein originelles Foto per E-Mail mit einem oder mehreren Lesesommer-Büchern an buecherei@pruem.de schickt, kann einen tollen Sonderpreis gewinnen.

Was ist denn schöner, als irgendwo in der Eifel zu lesen? Foto: Archiv Fritz-Peter Linden. Foto: Fritz-Peter Linden

Weitere Informationen erhält man im Internet unter www.lesesommer.de oder in der Zentralbücherei Prüm, Telefon 06551/965812. De Web-Anschrift der Zentralbücherei lautet: www.buecherei-pruem.de