1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Lieber keine Brötchentaste

Lieber keine Brötchentaste

Verkehr

Zu unserem Bericht "Die Brötchenfrage zum Parken" und der Diskussion, ob Bitburg nun eine Brötchentaste braucht oder nicht, schreibt dieser Leser:
Was die Brötchentaste angeht: Die müsste man nicht unbedingt haben. Schließlich gibt es in Bitburg so viele Bäckerläden, die außerhalb der Stadt liegen und die selbst genügend Parkplätze haben, so dass man sie einfach mit dem Auto erreichen kann. Ich könnte mir vorstellen, dass die Brötchentaste, wenn sie denn eingeführt werden würde, in den meisten Fällen nicht von Kurzzeitparkern genutzt werden würde. Der Service dieser Taste könnte ausgenutzt werden, in dem sich die Autofahrer alle halbe Stunde ein neues (kostenloses) Ticket ziehen.

Horst Grün,
Bitburg