LKW-Anhänger kippt um und muss von Kran geborgen werden

LKW-Anhänger kippt um und muss von Kran geborgen werden

Wegen eines umgekippten Lastwagenanhängers ist die B 51 am Montagmorgen kurzzeitig gesperrt gewesen. Der Fahrer war von Prüm in Richtung Köln unterwegs.

Er kam aus bisher ungeklärter Ursache bei Stadtkyll leicht von der Fahrbahn ab und übersteuerte daraufhin. Der Anhänger kippte um. Einige Hundert Meter später kam das Gespann zum Stehen und blockierte den rechten Fahrstreifen. Der Anhänger musste mit einem Kran geborgen werden. Es wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. red

Mehr von Volksfreund