LKW drängt Motorrad von der Straße ab

LKW drängt Motorrad von der Straße ab

Bei einem Unfall am Freitag, 9. September, auf der Landstraße 1 bei Auw hat sich ein Motorradfahrer offenbar "erheblich verletzt". So vermeldet es die Polizei.

Was genau passiert ist, habe der Mann wie folgt zu Protokoll gegeben: Er sei gegen 16 Uhr auf der Höhe von Herzfenn in Richtung Bleialf unterwegs gewesen. Plötzlich sei ihm auf seiner Fahrbahnseite ein LKW entgegengekommen, schildert der Motorradfahrer. Er habe ausweichen müssen und sei dabei in einer Linkskurve von der Straße abgekommen. Bei diesem Manöver soll er in den Graben gestürzt sein, wo er sich die Verletzungen zuzog. Der LKW-Fahrer sei einfach weitergefahren, ohne sich um ihn zu kümmern. Jetzt fahndet die Polizei nach dem Unfallflüchtigen und sucht Zeugen des Vorfalls. cha
Hinweise nehmen die Ermittler unter Telefon 06551/9420 entgegen.

Mehr von Volksfreund