LKW kippt um, Fahrer bleibt unverletzt

LKW kippt um, Fahrer bleibt unverletzt

Lützkampen/Leidenborn (red) Ein Sattelzug ist am Freitagmorgen auf der L 1 zwischen Lützkampen und Leidenborn umgekippt. Der Fahrer blieb unverletzt.

Während der Bergung des Lastwagens war eine Umleitung durch die Straßenmeisterei eingerichtet.
Gegen 7.05 Uhr verlor der Fahrer in einer Kurve in Höhe der Lützkampener Mühle die Kontrolle über sein Fahrzeug, das von der Fahrbahn abkam und auf die Seite kippte. Der Fahrer befreite sich aus dem LKW. Im Einsatz war neben den Feuerwehren aus Arzfeld, Lützkampen, Eschfeld und Großkampenberg auch der Gefahrstoffzug aus Waxweiler, der Diesel aus dem Fahrzeug abpumpte.

Mehr von Volksfreund