LKW kollidiert mit Auto und kippt um

LKW kollidiert mit Auto und kippt um

Zwischen Irrel und Eisenach ist am Mittwochmorgen ein LKW mit einem Auto zusammengestoßen und umgekippt. Die Straße war zeitweise voll gesperrt.

Nach Angaben der Polizeiinspektion Bitburg war der 7,5-Tonner ohne Ladung gegen 9 Uhr auf der Landstraße ins Schleudern geraten und mit einem entgegenkommenden Wagen kollidiert. Dabei kippte der LKW um. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Die L40 wurde bis zur Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt. Im Einsatz waren die Polizei Bitburg, das DRK, die Straßenmeisterei Irrel sowie zwei Bergungsunternehmen.

Mehr von Volksfreund