Lust aufs Lesen

In zwei Lesungen hat Stefan Gemmel bei Grundschülern für Begeisterung gesorgt. Der Kinderbuchautor las aus zwei seiner Bücher, gab Einblicke in deren Entstehungsprozess und schrieb Autogramme.

Körperich. (red) Lust aufs Lesen hat Stefan Gemmel in der Grundschule St. Hubertus gemacht. In zwei Lesungen faszinierte der mehrfach ausgezeichnete Kinderbuchautor die Schüler.

In der ersten Lesung für die Klassen eins und zwei stellte er sein Bilderbuch "So wie du" vor und nahm die Kinder mit auf eine Reise nach Afrika. Zwischendurch erklärte er, wie ein Buch entsteht. Hierbei ließ er die Kinder die einzelnen Rollen des Entstehungsprozesses nachspielen.

Gruselig startete die zweite Lesung für die Klassen drei und vier. Begeistert lauschten die Schüler den Erzählungen des Autors und lernten dessen Trilogie "Der Schattengreifer" kennen. Gemeinsam überlegten sie, welche Arbeit in der Entstehung eines Titelbildes steckt und bekamen eine Vorstellung davon, wie viel Zeit dieser Prozess in Anspruch nimmt.

Abgerundet wurden die Lesungen durch Autogrammstunden. Geduldig schrieb Gemmel jedem einzelnen Schüler eine ganz persönliche Widmung.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort