Lustiges Prümtal am Sonntag: Verkehrsregeln geändert

Lustiges Prümtal am Sonntag: Verkehrsregeln geändert

Der Rad-Erlebnistag "Lustiges Prümtal" steigt wieder am Sonntag, 1. September. Dabei gelten geänderte Verkehrsregelungen. Die Strecke zwischen Olzheim und Waxweiler ist für motorisierte Fahrzeuge gesperrt.

Olzheim/Waxweiler. Beim "Lustigen Prümtal" am Sonntag sind einige Straßen zwischen den Start- und Zielorten Olzheim und Waxweiler für den motorisierten Verkehr gesperrt.
Die Regelung gilt von 9 Uhr bis 19 Uhr. Die Sperrung beginnt kurz hinter Olzheim, sie gilt auf der K 164 von der Einmündung der L 23 in Richtung Willwerath, Hermespand und Dausfeld bis nach Prüm.
In der Abteistadt gesperrt sind die Prümtalstraße, die Kurcenterstraße, die Monthermeerstraße, die Teichstraße, die Hahnstraße, der gesamte Hahnplatz und die Bahnhofstraße.
Der Verkehr aus Richtung Gerolstein wird in Prüm über die Ritzstraße, die Spiegelstraße und die Unterbergstraße in Richtung Tafel umgeleitet. Aus Richtung Tafel erfolgt die Verkehrsführung über die städtischen Straßen Am Johannisborn, Langemarckstraße, Reginostraße, Oberbergstraße und Spiegelstraße in Richtung Ritzstraße.
Die öffentlichen Haltestellen am Bahnhof und am Klosterhof in Prüm werden zum Fort-Madison-Platz verlegt. Außerdem ist die B 410 von Prüm in Richtung Niederprüm, Weinsfeld, Watzerath, Pittenbach und Pronsfeld bis Lünebach gesperrt.
In Lünebach ist die Verbindung Lichtenborn-Lünebach-Lierfeld für den Kraftfahrzeugverkehr befahrbar. Der Eifel-Zoo kann aus beiden Richtungen angefahren werden.
Von der Lünebacher Ortsmitte an verläuft die Sperrung der L 12 bis Waxweiler.
Die Zufahrtsstraßen zur gesperrten Prümtal-Strecke sind alle befahrbar, dort kann an vielen Stellen auch geparkt werden. Wer Fragen hat, kann sich auch an die Einsatzkräfte der Polizei und der freiwilligen Feuerwehren wenden, sie erteilen weitere Auskünfte über Parkmöglichkeiten und Umleitungen. red/fpl
Extra

Vor der Basilika in Prüm ist am Sonntag um 9.30 Uhr ein Familiengottesdienst mit Fahrradsegnung. Gestaltet wird die Feier vom Kindergottesdienstkreis und Kindersingkreis der Pfarrgemeinde St. Salvator Prüm. red/fpl

Mehr von Volksfreund