1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Luxemburg: Mann begeht Diebstahl während Polizeikontrolle

Kriminalität : Diebstahl während Polizeikontrolle

Die luxemburgische Polizei hat am Wochenende offenbar einen betrunkenen Fahrer an einer Tankstelle in Marnach erwischt. Das teilten die Beamten jetzt mit. Was genau passiert ist, beschreiben die Ermittler wie folgt:

Aufmerksam auf den Mann wurden sie durch den Anruf eines Vorbeifahrenden. Der hatte den Mann in der Nähe von Hosingen gegen 15 Uhr Schlangenlinien drehen sehen.

Die Streife kontrollierte ihn und seine Mitfahrer daraufhin an der Tankstelle. Durch einen Atemtest stellte sich dann heraus, dass der Luxemburger etwa 1,5 Promille Alkohol im Blut hatte. Während der ins Röhrchen pusten musste, war ein Bekannter des Trunkenbolds im Laden der Tankstelle. Dort wurde er wenige Minuten später bei einem versuchten Diebstahl gestellt. Er wollte Alkohol stehlen.

Dafür hat der Mann nun eine Strafanzeige kassiert. Auch sein Kumpel, der betrunkene Fahrer, wird sich vor Gericht verantworten müssen. Außerdem hat die Polizei seinen Führerschein eingezogen und ein Fahrverbot verhängt.

Marnach liegt in der Gemeinde Clerf, nahe der deutschen Grenze. Etwa eine Viertelstunde entfernt befindet sich der Ort Dasburg in der Verbandsgemeinde Arzfeld.

Weitere Polizeimeldungen sind online unter www.volksfreund.de/blaulicht zu finden.