Luxemburger singen zum Thema Frieden

Luxemburger singen zum Thema Frieden

Zum Fest Mariä Lichtmess kommt der luxemburgische Chor Sängerbond Helvetia mit der Sopranistin Marie-Christiane Nishimwe nach Arzfeld. Sie geben am Sonntag, 3. Februar, 16.30 Uhr, unter der Leitung von Andy Loor ein Konzert, in dessen erstem Teil es um das Thema Frieden geht.


Der zweite Teil gehört Sopranistin Marie-Christiane Nishimwe. Sie präsentiert unter anderem das "Ave Maria" von unterschiedlichen Komponisten in eigener Interpretation.
Im letzten Teil ertönen mystische Klänge von New-Age-Komponisten. Der Eintritt ist frei. red

Mehr von Volksfreund