Straßen : Mäharbeiten an der B 51 führen zu Teilsperrungen

Wegen Mäharbeiten kommt es am Sonntag, 20. Juni, von 6 bis gegen 15 Uhr auf der B 51 zwischen der Anschlussstelle A 60 und dem Anschluss Bitburg-Nord zu Behinderungen für den Verkehr. Wie der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Gerolstein mitteilt, wird die Strecke während der Arbeiten einseitig gesperrt, und zwar in Richtung A 60.

Der Verkehr wird über die L 5, Bickendorf,  Seffern und die L 33 umgeleitet. Der Verkehr, der aus Richtung A 60 kommt, kann an den Arbeitsstellen vorbeifahren.

Weitere Mäharbeiten kündigt der LBM für Sonntag,  27. Juni, von 6 bis voraussichtlich 15 Uhr auf der B 51 zwischen Helenenberg und Bitburg an. Auch hier wird der Strecken­abschnitt nur einseitig gesperrt, und zwar für den Verkehr, der in Richtung Bitburg unterwegs ist. Die Umleitungsstrecke „U 12“ führt über Eisenach, Irrel und die B 257 in Richtung B 51/Bitburg. Die aus Bitburg kommenden Fahrer werden an den Arbeitsstellen vorbeigeführt.