Märchen und Lieder

BITBURG. (red) Höhepunkt beim multikulturellen Sommerfest in der Kindertagesstätte waren die Darbietungen der Kinder, für die eigens eine Bühne aufgebaut worden war.

Begrüßt wurden die Gäste durch Helga Kurtz, Leiterin der Kita sowie den Kindern und Erzieherinnen mit einem schwungvollen Willkommenslied, das sich aus verschiedenen Sprachen der 14 Nationen zusammensetzte, die in der Tagesstätte vertreten sind. Internationale Darbietungen der Kinder, wie ein französisches Spiellied, russischer Folkloretanz, musikalischer Beitrag der hauseignen Musikwerkstatt, heizten die Stimmung der Zuschauer an, bis diese sich durch das Märchentheater "Munja und Bassel suchen die Schneekönigin" in den Orient verzaubern ließen. In selbst gestalteten, orientalischen Kostümen, unterstützt durch passende Klänge und Kulisse, stellten die kleinen Akteure ihr schauspielerisches Können unter Beweis und ernteten großen Applaus für ihre Leistungen. Die gelungene Showeinlage der Hortkinder begeisterte die Zuschauer vollends. In den Innenräumen der Kita konnte eine eindrucksvolle Ausstellung bewundert werden mit Kunstwerken der "kleinen Künstler" der Kindertagesstätte, die großen Zuspruch bei den Betrachtern auslöste. Außerdem stellte das Kollegium die neu bearbeitete Konzeption, in der das pädagogische Handeln und Arbeiten beschrieben ist, der Öffentlichkeit vor. Die Konzeption liegt in der Einrichtung aus und kann für einen Beitrag von fünf Euro erworben werden. Unter www.beda-kids.de kann die ebenso neu gestaltete Homepage der Kindertagesstätte eingesehen werden, die von Webmaster Harry Bermes ehrenamtlich erstellt wurde. Hier finden Interessierte Informationen, aktuelle News, neue Fotos und vieles mehr über die Kindertagesstätte "Altes Gymnasium".