Musik: Märkte, Menschen und Musik zum Prümer Sommer

Musik : Märkte, Menschen und Musik zum Prümer Sommer

() Markt, Musik und offene Läden: Der Prümer Sommer wird am kommenden Sonntag, 24. Juni, eröffnet. Um 10 Uhr geht es los auf dem Prümer-Sommer-Platz mit einem Open-Air-Gottesdienst zum Jubiläum 40 Jahre Caritas-Sozialstation Prüm-Arzfeld und zehn Jahre Tafel Prüm.

Ab 11 Uhr wird ein Straßenfest in der Innenstadt mit Krammarkt, Biergarten und offenen Straßencafés gefeiert, ein Antik- und Trödelmarkt vervollständigt das Programm. Der Markt ist in der Mehrzweckhalle und auf dem Ausstellungsgelände und ist bereits am Samstag, 23. Juni, von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Auf dem Tiergartenplatz gibt es einen Kinderflohmarkt sowie auf der dortigen Bühne das elfte Jugend-Musik-Festival mit Jugend-Orchestern aus der Eifel. Ab 12 Uhr  locken die Läden zum verkaufsoffenen Sonntag in die Innenstadt und in die Stadtteile. Zum  Eröffnungskonzert auf dem Prümer-Sommer-Platz spielt das Sinfonische  Blasorchester Bitburg-Prüm.