| 21:07 Uhr

Märsche und Ehrungen

SCHÖNECKEN. (js) Etwa 400 Besucher hatten ihre Freude am Neujahrskonzert des Musikvereins Schönecken.

Unter der Leitung von Werner Marxen spielte der Musikverein Schönecken beim Jahreskonzert Solostücke, Märsche, Polkas und moderne Rhythmen. Das Jugendorchester der Musikvereine Hersdorf, Seiwerath und Schönecken unter den Dirigentinnen Sylvia Brügel, Annika Gerling und Ilona Göbel zeigte ebenfalls sein Können. Geehrt wurden für fünfjährige MV-Zugehörigkeit Katja Alff, Manuela Schlösser und Annika Gerling; für zehnjährige Vereinstreue Christina Roderich und Susanne Hoffmann. 20 Jahre aktiv sind Johannes Schütz und Johannes Schmidt. Heinz Müller wurde geehrt für 40-jährige Musikaktivität und Werner Marxen erhielt für 20 Jahre Dirigentschaftdie Ehrennadel in Gold. Intern erhielt Peter Tipper für 55-jährige Vereinszugehörigkeit eine Auszeichnung.