Malteser sammeln Hilfsgüter für Rumänien

Malteser sammeln Hilfsgüter für Rumänien

Bei der Malteser-Ortsgruppe Bleialf wird das Wort Ehrenamt großgeschrieben. So verbringen einige Männer und eine Frau regelmäßig viele Stunden in einer Scheune am Bürgerhaus in Bleialf, um Hilfsgütern zu sammeln und sortieren, die dann nach Rumänien gefahren werden.

Die Kleiderkammer hat ihre festen Öffnungszeiten am ersten Samstag eines jeden Monats von 10 bis 12 Uhr. Die Malteser bitten darum, keine Säcke außerhalb der Öffnungszeit vor die Scheune zu stellen, sondern erst telefonisch Rücksprache zu nehmen mit Walter und Johanna Müller, 06555/658, oder Meinhard Leinen: 06555/325. (red)/Foto: Malteser

Mehr von Volksfreund