1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Manfred Reuter liest aus "Fluchtwunden"

Manfred Reuter liest aus "Fluchtwunden"

Bitburg. (red) Aus seinem neuen Roman "Fluchtwunden" liest TV-Redakteur Manfred Reuter am heutigen Donnerstag um 19 Uhr in der Kunden halle der Kreissparkasse in Bitburg. "Fluchtwunden" beschäftigt sich mit dem Porsche-Unfall auf der B 51 bei Olzheim im September 1998, bei dem drei Menschen ihr Leben ließen.

Der Verursacher der Tragödie wurde nie gefunden. "Fluchtwunden" ist das von Krimi-Altmeister Jacques Berndorf gelobte Krimi-Debüt Reuters, das kürzlich im Hillesheimer KBV-Verlag erschienen ist. Veranstalter ist die Kreissparkasse Bitburg-Prüm. Der Eintritt ist frei (Einlass über den Beda-Platz). Es wird ein Imbiss gereicht.