Mann boxt Frau ins Gesicht und schlägt Helfer nieder

Mann boxt Frau ins Gesicht und schlägt Helfer nieder

Bitburg (red) Ein betrunkener Mann hat am Samstagabend am Bitburger Busbahnhof eine junge Frau und einen 53-Jährigen verletzt. Laut Polizei attackierte der 29-Jährige gegen 20.30 Uhr eine flüchtige Bekannte und schlug ihr ohne erkennbaren Grund mit der Faust ins Gesicht.

Die 28-Jährige erlitt eine blutende Gesichtsverletzung. Ein Passant wollte ihr zu Hilfe eilen und wurde von dem Angreifer niedergeschlagen. Er erlitt eine stark blutende Gesichtsverletzung und einen offenen Bruch am Fußgelenk. Der Angreifer flüchtete, konnte aber nach kurzer Verfolgung von der Polizei gestellt werden. Dabei musste sie Pfefferspray einsetzen. Der Angreifer wurde über Nacht in Gewahrsam genommen. Es wurde ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Mehr von Volksfreund