Marienfeiern im belgischen Schönberg

Marienfeiern im belgischen Schönberg

Schönberg (red) Die Pfarrei Schönberg (Belgien) begrüßt am Dienstag, 15. August, Gläubige zur Marienwallfahrt. Um 10.15 Uhr wird die feierliche Eucharistie den Festtag einläuten.

Sie wird in der Pfarrkirche gefeiert. Um 14.30 Uhr startet die Marienprozession von der Kirche aus und führt über den Kreuzweg. Diese Feier wird ihren Abschluss in der Kirche finden, wo bis zum Abend jeder die Möglichkeit hat, in Stille vor Gott zu beten. Um 20.30 Uhr beginnt die Lichterprozession. Dazu versammeln sich die Pilger an der Grotte. Kerzen sind vor Ort erhältlich.

Mehr von Volksfreund