1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Mathilde Weinandy verliert die Macht

Mathilde Weinandy verliert die Macht

Brutale Machtübernahme in der Abteistadt: Punkt 11.11 Uhr haben am Weiberdonnerstag die Narren der Stadtbürgermeisterin Mathilde Weinandy Stadtschlüssel und (viel wichtiger) Stadtkasse entrissen.

Prüm. Das war\'s: Bis Aschermittwoch wird Prüm von den Jecken regiert. Punkt 11.11 Uhr bemächtigten sich an Weiberdonnerstag die bestens organisierten Damen vom "Hôhner club" (mit Akzent auf dem "o") der Prümer Stadtbürgermeisterei und nahmen auch gleich die benachbarte Tourist-Information im Handstreich.Bemerkenswert, wie wenig Widerstand geleistet wurde - ganz offensichtlich scheint es sich nämlich um einen von langer Hand geplanten und sogar aus dem Rathaus unterstützten Machtwechsel zu handeln: Anders wären die willfährig von den Stadt-Oberen (und Oberinnen) bereitgestellten Bier-Zapfanlagen nicht zu erklären. Kurz darauf geriet die Situation dann vollkommen außer Kontrolle: Da marschierte die Prümer Prinzengarde samt Hofdamen und unter akustischer Begleitung der Blechblaskapelle des "schönen Thomas Meier" im Rathaus ein. Die weiteren Ereignisse verlieren sich im Nebel. fplFilme und Videos zum Karneval volksfreund.de/fastnacht