Mauzis kleines Prümer Abenteuer

Mauzis kleines Prümer Abenteuer

Die klassische Rettungsaktion für einen Vierbeiner stand für die Polizei in Prüm vor einigen Tagen an: Bei Gudrun van Gelderen vom Verein der Tierfreunde Südeifel ging am Mittwoch der Anruf einer besorgten Prümer Familie ein. Deren Katze Mauzi war für längere Zeit verschwunden gewesen.

Die Familie suchte mehrere Stunden, bis die Katze schließlich in einem Lichtschacht am Gebäude der Verbandsgemeinde-Verwaltung laut miauend gefunden worden.
Die Tierschützerin rief bei der Polizeiinspektion an, zwei Beamte kamen vorbei, besorgten sich eine Leiter und befreiten Mauzi aus dem mehrere Meter tiefen Gefängnis.
"Das fand ich richtig toll", sagt Gudrun van Gelderen, die sich im Namen von Mauzi und ihrer Familie bei den Polizisten bedankt. fpl

Mehr von Volksfreund