Maximin-Schule bitete FSJ-Stelle

Maximin-Schule bitete FSJ-Stelle

Bitburg (red) Junge Menschen, die im sozialen Bereich berufliche Orientierung suchen, können an der Maximin-Schule Bitburg ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren. Insbesondere zur Vorbereitung auf den Lehr- oder Erzieherberuf haben hier Freiwillige bereits Erfahrungen sammeln können.

Gefragt ist ein gutes Maß an sozialer Kompetenz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen. Zum Beginn des kommenden Schuljahres ist die FSJ-Stelle zu besetzen. Infos erhalten Interessierte unter Telefon 06561/944780 oder per E-Mail unter schule@maximin-schule.de

Mehr von Volksfreund