1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Mehr als 270 000  Euro Spenden für die Unwetter-Opfer in der Eifel

Unwetter in der Eifel : Mehr als 270 000  Euro Spenden für die Opfer

(red) Mehr als 270 000 Euro Spenden sind bei der Unwetteropfer-Aktion des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und des Eifelkreises Bitburg-Prüm zusammengekommen. Dies teilt das DRK mit. Nach den Ereignissen Anfang Juni 2018 war für die betroffenen Menschen ein gemeinsames Spendenkonto eingerichtet worden.

Ziel raw es esge,nwe llenshc udn politkmnzrieu nlfnaeizlei Hlief zu nesti.le nuN ndsi tlau KDR alle haneMeaaßnebVnmrg/ slenssgob.chea 1626 dEilnezpenens hwisznce 5 nud 5200 0 oruE ienes ennaneig.egg

noaDv nurwed 341 octkrurBnae für 101 eialFnim mi mRhean erd oonfneKssDs-haieaothkplKettrR l etgblseriettle (saznmmeu dnur 01 009 Euo)r. 32 eflEelnnzfaihill in Heöh vno 005 isb 8000 Eoru niengg an nbereeoftf ielFiamn nmzmea(su rndu 0 11000 r.)uoE Sei dunewr frü sReeunnhvogmine,ßraanm esnagehuBffcn nov oarli,Mbi nstnteguaAust und ntaupRrerae edor eanbzennsrstsdnIautgeit segen.tzeit 17 lam abh es fnHeli ürf benfretoef ree,Vien wFeenrre,ueh ,clhuSne tIttnosneniui und Genedmnie in Höhe nov 1200 sbi  05001 uorE nstgasi(em  ndru 4100 51 .)uEor eiD eKntso rfü fagneaPwttroruond/ualVw 70,4( Proztne red Sumsedn)nmepe uegbretn atul RDK rund 0103 Eo.ru