1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Mehr als 9000 Euro für die Lebenshilfe

Mehr als 9000 Euro für die Lebenshilfe

9278 Euro Spenden sind beim sechsten Bitburger Sozialgericht zusammengekommen. Unter dem Motto "Schlemmen für einen guten Zweck" wurden 170 Gäste von Prominenten aus der Region bekocht.

Das Eintrittsgeld sowie weitere Spenden kommen der Lebenshilfe Trier zugute.
Zur Lebenshilfe Trier gehören mehr als 600 Mitglieder. In zwölf Einrichtungen werden rund 450 Menschen betreut. Als Selbsthilfeorganisation betroffener Eltern und Angehöriger von Menschen mit Behinderung wurde die Lebenshilfe Trier 1962 gegründet. Der Geschäftsführer des Autohauses Eifel-Mosel, Marc Herschbach, überreichte gemeinsam mit Marketingchefin Angelika Meter den Spendenscheck an Martin Rieger (Vorstand der Lebenshilfe Trier) und Kerstin Reisen (Öffentlichkeitsarbeit Lebenshilfe Trier).