1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Mehr Service und mehr Angebot

Mehr Service und mehr Angebot

PRÜM. (red) Von September bis Dezember geht die "Qualitätsoffensive Eifel" in die dritte Runde. An sechs Nachmittagen können sich interessierte Hotellerie- und Gastronomiebetriebe der Eifel schulen lassen.

Und zwar in den Bereichen Servicequalität, Kundenorientierung, Regionalität, Führungsverantwortung, Angebotsentwicklung und Kooperation. Zudem hat man die Chance, seinen Betrieb in Form eines "Mystery Checks" überprüfen sowie eine Speisekartenanalyse durchführen zu lassen. Die Ergebnisse werden in individuellen Gesprächen ausgewertet. Am Ende der Schulungsmaßnahmen besteht dann auch die Möglichkeit, sich als "Eifel-Betrieb" zertifizieren zu lassen. Die Teilnahme kostet 190 Euro (plus Mehrwertsteuer) pro Person und wird letztmals mit Mitteln aus dem Projekt "Leader +" gefördert. Die Seminarreihe ist auf maximal 35 Personen begrenzt. Geplante Termine: 28. September, 11. und 24. Oktober, 7. und 21. Oktober und 7. Dezember. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 25. September. Interessierte Betriebe sind eingeladen, sich in einer kostenlosen Informationsveranstaltung am Dienstag, 5. September, 14.30 Uhr, im Forum Daun ein Bild von der Qualitätsoffensive Eifel zu machen. Informationen und Anmeldung bei Stephan Kohler von der Eifel Tourismus GmbH unter Telefon 06551 /9656-33, Fax.: 06551 /9656-96 oder E-Mail: Kohler@eifel.info.