1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Mehr Wissen vorm Studienstart

Mehr Wissen vorm Studienstart

BITBURG. (red) Endlich Abitur! Aber was nun? Hundert Schülerinnen und Schüler der MSS 11 und 12 des Willibrord-Gymnasiums brüteten bei sommerlicher Hitze über den Berufschancen-Tests des Programms "Allianz in Schulen".

Das Testheft ermöglicht es, die eigenen Fähigkeiten, Interessen und Ziele auf wissenschaftlicher Basis zu entdecken. Der Test wurde von Experten der Ruhr-Universität entwickelt. Da der Arbeitsmarkt der Zukunft von jungen Leuten nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Kompetenz, Lernbereitschaft und Flexibilität fordert, werden unterschiedliche Fähigkeiten praxisnah getestet. Der Zwölftklässler Daniel Reckinger erwartet von dem Test eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Wahl seines Studienganges, während Julia Pritzen wissen möchte, ob die Einschätzung ihrer Begabung durch den Test objektiv bestätigt wird. Nach den Sommerferien wird die Neugier der Teilnehmer befriedigt. Dann können sie ihre Testergebnisse abholen.