1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Corona: Mehrheit hält sich ans Kontaktverbot

Corona : Mehrheit hält sich ans Kontaktverbot

(noj) Keine größeren Verstöße gegen das Kontaktverbot haben die Polizeiinspektionen in Bitburg und Daun gemeldet. „Der Großteil der Menschen hält sich an die Bestimmungen“, heißt es bei der Polizei Bitburg.

Es gebe zwar einzelne kleinere Verstöße. Aber dann würde man mit den Menschen darauf hinweisen. Die meisten hätten Verständnis und würde ohne Widerstand gehen. Krasse Verstöße wie etwa Corona-Parties habe es aber nicht gegeben.

Auch in Daun ist man zufrieden mit dem Verhalten der Menschen: „Die Leute sind sehr vernüftig“, heißt es von seiten der Polizei.