1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Mercedes fährt gegen Baum

Mercedes fährt gegen Baum

Ein US-Amerikaner ist am Samstagmorgen auf der B 50 mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Er wurde leicht verletzt.

Der Mercedes-Fahrer war gegen 9 Uhr in Höhe des Baugebietes "Auf dem Monental" aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem das Auto zunächst rund 70 Meter durch den Straßengraben gerutscht war, prallte der Wagen mit voller Wucht gegen einen Baum und ein Betonabflussrohr. Der Fahrer hatte Glück: Er wurde bei dem heftigen Aufprall nur leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem total beschädigten Fahrzeug befreien. Er wurde ins Krankenhaus nach Bitburg gebracht. Im Einsatz waren das DRK und die Polizei Bitburg sowie die US-Militärpolizei aus Spangdahlem. siko