1. Region
  2. Bitburg & Prüm

"Mertesdorfer Kompost" beim Zweckverband zu haben

Gartenbau : Zweckverband verkauft Kompost aus Grünschnitt

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.) bietet aus dem gesammelten regionalen Grünschnitt seinen zertifizierten „Mertesdorfer Kompost“ an. Der Kompost könne als „Dünger und Bodenstrukturverbesserer“ bei Privatabnehmern, Winzern, Landwirten und im Gartenlandschaftsbau zum Einsatz kommen.

Er sei „besonders pflanzenverträglich und wirkt sich fördernd auf die Bodenfruchtbarkeit und das gesunde Pflanzenwachstum aus“. Als lose Ware ist der Kompost für 3 Euro pro Tonne plus Ladepauschale von 6 Euro in den Entsorgungs- und Verwertungszentren (EVZ) Mertesdorf und Sehlem zu erwerben. Außerdem kann man ihn in 40-Liter-Säcken zum Preis von 5 Euro kaufen. Sie sind in allen EVZ sowie auf dem Wertstoffhof in Trier erhältlich und können im Kofferraum transportiert werden.

Mehr dazu unter www.art-trier.de/kompost