JUGEND: Messdienerfreizeit der Pfarreiengemeinschaft Irrel am Bodensee

JUGEND : Messdienerfreizeit der Pfarreiengemeinschaft Irrel am Bodensee

(red) Die Ferienfreizeit der Ministranten der PG Irrel führte die Gruppe an den Bodensee. Trotz heißer Temperaturen standen nicht nur das Strandbad, sondern auch eine Besichtigung der Wallfahrtskirche in Birnau, eine Stadtrallye in Überlingen, ein Besuch des Freilichtmuseums der Pfahlbauten in Unteruhldingen auf dem Programm.

Viel Spaß und Freude hatte eine Gruppe in Immenstaad im Kletterpark und die andere Gruppe in Meersburg mit Besichtigung der mittelalterlichen Burg und einem zufälligen Treffen der Ministerpräsidenten aus Bayern und Baden-Württemberg. Abschluss der Ferienfreizeit war eine heiligen Messe am Jakobustag im Münster zu Überlingen. Die Messdienergruppe gestaltete den Gottesdienst mit. Stadtpfarrer Bernd Walter und ein polnischer Mitbruder überreichten den Kindern und Jugendlichen eine gesegnete Pilger-Muschel-Kette. Froh und alle wohlauf ging die Reise zu Ende und man kam, dank des tollen Busfahrers, sicher in Irrel an.

Foto: Sandra Hoffmann, Wolsfeld

Mehr von Volksfreund