Messe informiert übers Energiesparen

Messe informiert übers Energiesparen

Altbauten sind oft große Energieverschwender und bergen ein hohes Einsparpotenzial. Aber wie soll die Sanierung in die Tat umgesetzt werden? Um diese Frage zu beantworten, hat die AG Wohnen des Klimaschutzkonzepts der Stadt Schleiden im Jahr 2012 das Projekt Energiekompetenzschau Schleiden - kurz EnerKom - aus der Taufe gehoben.

Schwerpunktthema der EnerKom am Sonnstag, 17. März, ist die energetische Sanierung von Altbauten. Regionale Firmen präsentieren während der Messe ihre Angebote. Außerdem beraten regionale Architekten, die Stadt Schleiden, die VR-Bank Nord eifel, der Energieversorger Energie Nordeifel (ene) und die Regionalgas.
Zudem wird es vier Fachvorträge zu folgenden Themen geben: 12 Uhr "Energiekonzepte mit Photovoltaik", 13 Uhr "Energetische Altbausanierung, KfW-Effizienzhäuser", 14 Uhr "Finanzierung von Sanierungsmaßnahmen", 15 Uhr "Pelletheizungen". red
Die EnerKom ist von 10 bis 17 Uhr in der Turnhalle der Katholischen Grundschule Gemünd. Parkplätze stehen vor der Schule zur Verfügung.

Mehr von Volksfreund