1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Mettendorfer Nothelfer überzeugen beim Bezirkswettbewerb

Mettendorfer Nothelfer überzeugen beim Bezirkswettbewerb

Kreativität, Teamfähigkeit und Kooperation sind am Wochenende bei den Wettbewerben des Jugendrotkreuzes in Prüm gefragt gewesen: 220 junge Leute aus 21 Orten der Kreise Bitburg-Prüm, Vulkaneifel, Bernkastel-Wittlich und Trier-Saarburg nahmen an den Jugendrotkreuz-Bezirksmeisterschaften der Region Trier teil. Gestartet wurde in zwei Altersstufen, von sechs bis zwölf Jahren und von 13 bis 17 Jahren.

In beiden Kategorien hatte eine Gruppe aus Mettendorf die Nase vorn: "Lucys Spezialeinheit" setzte sich bei den Sechs- bis Zwölfjährigen vor den "Tigies" aus Speicher, der Gruppe "Die Foundation" aus Arzfeld sowie "The Muppets" aus Prüm durch. Bei den 13- bis 17-Jährigen gewannen "Die roten Panther" (siehe Foto) vor den "teuflichen Engeln", ebenfalls aus Mettendorf, der Gruppe "Speicher 2.2" sowie den "Minions" aus Prüm. Die besten vier Gruppen jeder Altersstufe- in diesem Jahr erstmals alle aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm - vertreten die Region bei den Landesmeisterschaften. Ausführlicher Bericht auf unserer Vereinssseite am Mittwoch.(sev)/TV-Foto: Stephan Everling