1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Ministerin besucht Waldjugendspiele

Ministerin besucht Waldjugendspiele

Mehr als 400 Schüler aus dem Eifelkreis werden zu den Waldjugendspielen in Bitburg erwartet. Bei den Wettkämpfen um Wissen rund um den Forst geht es darum, das Ökosystem Wald spielerisch kennenzulernen.

Forstministerin Ulrike Höfken besucht das Spektakel im Königswäldchen am heutigen Donnerstag um 11 Uhr. Landesweit werden die Waldjugendspiele an 30 Standorten ausgetragen. Veranstalter ist die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und Landesforsten. red