Missio-Truck in Prüm

Prüm · Der Truck des katholischen Hilfswerks Missio ist derzeit mit der multimedialen Ausstellung "Menschen auf der Flucht" auf einer Reise durch das Bistum Trier. Auch in Prüm hatte er auf Einladung der Katholischen Erwachsenen Bildung (KEB) Prüm und des Weltladens Halt gemacht.

Sechs Räume befinden sich in dem 18 Tonnen schweren und 20 Meter langen LKW. Die Lebenssituation von Flüchtlingen aus dem Ostkongo wird mit Hilfe von Filmen, Hörstationen, Texttafeln und Gegenständen simuliert. Etwa 100 Schüler besuchten den Truck. Infos unter www.missio-truck.de (red)/Foto: KEB

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort